Katja Ukraine | SLID151

  • NEU!!! ALLE Fuckten, Bilder & Berichte auf einen Klick...

    Mach mit und poste jetzt alle Infos zu deinen Lieblingsdamen. Gerne auch zu allen anderen Girls, auch den weniger freundlichen...

    Hol dir JETZT GLEICH deinen persönlichen Benutzernamen - natürlich völlig kostenlos!

    PS: Bitte keine vollständigen Berichte posten, sondern nur die LINKS zu den Berichten, die du z.B. im LUSTHAUS-Forum bzw. anderen Foren findest. Danke!
  • Alle Mädels haben in der Snatchlist eine eindeutige SLID (Snatchlist-ID) - auch wenn sie verschiedene Namen verwenden. Bitte diese SLID-Nummern in Zukunft auch in den Hurentest-Foren posten, z.B. SLID77 oder SLID69 (ohne Leerzeichen), sowie einen Link zum entsprechenden Snatchlist-Thread der Dame. Danke! Damit sind Informationen zu einer bestimmten Dame für alle viel einfacher und schneller auffindbar.
Kategorie
Girl
Name(n)
Katja Ukraine
Bundesland
Bayern
Straße, Stadt
Ingolstadt, Bunsenstr. 23 maps-icon
Wo genau
Villa Pompös
Telefon
0162-4696969
Herkunftsland
Ukraine
Größe
170 cm
BH-Größe
85E

Woozy

New member
23 April 2019
1
7
1
9197109-f13-jpg.1654|Katja Ukraine|151


Angeregt durch die überwiegend positiven Berichte vor kurzem einen Termin bei Katja in Ingolstadt vereinbart. Ich war 5 Minuten früher vor Ort. Die HD parkt mich in einem Zimmer und meint es dauert noch ein paar Minütchen was dann exakt 25 an der Zahl waren bis Katja sich blicken lässt.
Sie hat aktuell rotbraune Haare ansonsten wie auf den Bildern also Top nach meinem Geschmack. Auch sonst stimme ich mit anderen Berichten überein. Super-Boobs Marke Heidelberger-Zement.
Date Besprechung soweit in Ordnung bis auf ihre Aussage sie küsse nicht so gerne. Ist mir nicht so wichtig allerdings wundere ich mich dann schon waum in der Anzeige steht: sie knutscht gerne!!!!! Jedenfalls bietet sie mir an eine Kollegin zu schicken falls ich unbedingt darauf bestehe. Ich lehne ab, schließlich habe ich ja nicht ohne Grnd einen Termin bei ihr gemacht.
Vereinbart werden eine Stunde im Ramen ihres Leistungsspektrums mit einem Extra ohne Gutschein was dann mit 160 zu buche schlägt.
Kurzer Besuch in den gekachelten Nebenräumen meinerseits.
Dann zurück im Zimmer werde ich angewiesen mich auf die Bettstatt zu begeben. Das besprochene Vorspiel fällt aus. Kein Fummeln im stehen geschweige denn Hilfestellung beim Entkleiden. Stattdessen hüpft Katja flott und eher unerotisch aus Slip un BH. Nebenbei were ich noch gefragt, warum ich mich für sie entschieden habe.

Als sie dann auf dem Bett ist beäugt und befummelt sie "ihn" dann recht skeptisch. Zum Verständniss ist folgende Information wichtig: Ich habe durch einen Unfall meine Vorhaut eingebüßt (ist schon lange her) und dadurch ist am unteren Eichelkranz wo andere ein Bändchen haben eine Narbe die nicht so schön aussieht. Allerdings hatte ich diesbezüglich noch nie Probleme. Für Katja ist das aber irgendwie ein Problem weshalb sie nicht....jedenfalls verzichtet sie auf das Extra. Ich könne aber auch eine andere Dame wählen.

Jetzt mal ehrlich, was soll das für ein Date werden wenn dann ein anderes Girl kommt, die genau weiß, dass sie nur zweite Wahl ist bzw. die Notlösung???

Dann folgt ein Blowjob der, ja was eigentlich??? Also von DT keine Spur, nicht mal die Hälfte und....na ja irgendwie hat sie ihn...ich glaube er ist nur deshalb hart geworden damit er es schnell hinter sich hat.
Währenddessen versuche ich die besprochenen Fingerspiele zu starten, da sich Kaja breitbeinig und zugänglich präsentiert. Kaum berühre ich sanft die Perle mit dem Finger herrscht sie mich an: Aber nicht mit den Fingernägeln.
Nein natürlich nicht. Sicherheitshalber ändert sie gleich darauf die Position damit man gar nirgens mehr ran kommt. Nicht einmal mehr an die Beton-Boobs. Sie nuckelt dann noch eine gefühlte Minute weiter und hebt dann an zu dozieren:
Also, "er" ist so groß, da kann sie mich nicht ficken. Sie verkürze das Date auf eine halbe Stunde und sie könne mich zu Ende blasen. Oder, wer hätte es geahnt, sie könne eine Kollegin schicken....natürlich...und ich kann dann nochmal duschen und den ganzen Firlefanz von vorne starten.
Ich sage darauf hin. Wir lassen das Ganze, ich zieh mich an und sie solle mir die HD schicken. Katja meinte dann noch sie könne schon zu Ende blasen. Schließlich müsse ich ja 80 Euro bezahlen da ich sonst keine Gutscheine bekomme. Ganz ehrlich bei ihrer blastechnik würde die da heute noch nuckeln wenn sie "ihn" zum spritzen bringen wollte.
Ich wiederhole meinen Wunsch nach Ankleidung und Hausdame und dann meint Katja sehr entrüstet mir sei es ja bestimmt schon öfter passiert, ass ich aufgrund der Größe abgelehnt wurde und kann es nicht verstehen, dass ich dies verneinte.
Sie will dann noch diskutieren aber ich wiederhole höflich meinen Wunsch nach der HD.
Die kommt dann auch. Die selbe Leier. Ja sie hat sich entschuldigt und erzählt mir einen von wegen die Damen würden selbst entscheiden und....bla,bla,....ja ich bekomme Geld zurück....aber wenn ich Gutscheine haben will müsse ich 80 bezahlen....

Alles gut. Sage ich. Kein Problem. Scheiß auf die Gutscheine. Wer braucht Gutscheine für so einen Laden? Also bietet sie mir an 110 zurück zu bekommen und betont noch einmal, dass ich dann aber keine Gutscheine bekomme.
Gut dass habe ich mitlerweile begriffen. Verzichte gerne auf die Gutscheine.
Kann es mir aber nicht verkneifen zu erwähnen, Ein Bonbon, ein Wasser, Duschen, eine nackte Frau gesehen und so etwas wie erotisch motivierte Handlung im Ansatz erlebt zu haben und das in der Rekordzeit von geschätzten 10 Minuten. Darauf 25 Minuten zu warten und 50 Euro dafür zu bezahlen....hat auch was...da hat das Girl ja einen guten Schnitt gemacht.

Hier noch ein Zitat von der Homepage:
Das 5 Sterne Haus in Ingolstadt existiert seit mittlerweile 9 Jahren und steht seit jeher für Qualität und Kundenzufriedenheit. Oft kopiert, nie erreicht, Franzis Haus®, das Original in Ingolstadt. Sauberkeit, exquisiter Service und absolute Diskretion, diese Dinge stehen in Franzis Haus®, der wohl exklusivsten Gewerblichen Zimmervermietung in Ingolstadt, an aller erster Stelle. Wir versuchen jeden einzelnen Besuch in unserem Haus zu einem einzigartigen Erlebnis zu machen.

Einzigartig war es. Allerdings könnte man glauben ein 5 Sterne Haus, dass so viel Wert auf Qualität und Kundenzufriedenheit legt könnte nach so einem Ereignis wenigstens einen Gutschein springen lassen um Schadensbegrenzung zu betreiben. Ich bin aber auch froh, dass die dort dann doch nicht soweit denken denn sonst könnte ich mich genötigt fühlen dort noch mal hin zu gehen nur wegen eines blöden Gutscheins.

9197225-a12-jpg.1652|Katja Ukraine|151
9197225-a2-jpg.1655|Katja Ukraine|151
9197225-a10-jpg.1656|Katja Ukraine|151
9197225-a11-jpg.1658|Katja Ukraine|151
9197225-a3-jpg.1659|Katja Ukraine|151
 
GZ Anzeige
https://gratiszeiger.com/neu/katja-deep-throat-spezialistin.94/
Homepage, div. Anzeigen
https://www.franzis-haus-venus.de/Damen_Aktuell/9197109
Anzeigentext

KATJA aus der Ukraine in FRANZIS VILLA POMPÖS
KATJA aus der Ukraine
Mo.-So. in FRANZIS VILLA POMPÖS



Hallo, ich bin Katja aus der Ukraine. Bin 24 Jahre jung, 1,70 m groß, habe eine sexy Figur Konf. 38 und Oberweite 75 C.
Meine erotische Ader kann und will ich nicht verstecken, ein Blick in meine Augen und Dir wird klar, was gleich passieren wird...
Bin D**p Thr**t Spezialistin, knutsche gerne, biete Dir ein spitzen franz., GV, F*nger- & Di*dospiele, NS, KB, heiße ZK u.v.m.


Alter: 24 Jahre
Geschlecht: weiblich
Größe: 170 cm
Oberweite: 85 E(DD), stehend
Typ: osteuropäisch
Herkunft: Ukraine
Konfektionsgröße: 38
Intimbereich: total rasiert
Haare: blond, kinnlang, glatt
Haut: mittel
Körperschmuck: Tattoos
Sprachen: Deutsch, Englisch, Russisch, Ukrainisch
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Explosionsgefahr
Wertungen: Puddl

Trending

Neueste Beiträge