Römerbad Casa Carintia | SLID414

  • NEU!!! ALLE Fuckten, Bilder & Berichte auf einen Klick...

    Mach mit und poste jetzt alle Infos zu deinen Lieblingsdamen. Gerne auch zu allen anderen Girls, auch den weniger freundlichen...

    Hol dir JETZT GLEICH deinen persönlichen Benutzernamen - natürlich völlig kostenlos!

    PS: Bitte keine vollständigen Berichte posten, sondern nur die LINKS zu den Berichten, die du z.B. im LUSTHAUS-Forum bzw. anderen Foren findest. Danke!
  • Alle Mädels haben in der Snatchlist eine eindeutige SLID (Snatchlist-ID) - auch wenn sie verschiedene Namen verwenden. Bitte diese SLID-Nummern in Zukunft auch in den Hurentest-Foren posten, z.B. SLID77 oder SLID69 (ohne Leerzeichen), sowie einen Link zum entsprechenden Snatchlist-Thread der Dame. Danke! Damit sind Informationen zu einer bestimmten Dame für alle viel einfacher und schneller auffindbar.
Kategorie
Club, Studio, Bordell, etc.
Name(n)
Römerbad Casa Carintia
Bundesland
Kärnten
Straße, Stadt
Unterrain 1, A-9560 Feldkirchen maps-icon

Clubs

Member
12 Juni 2019
162
0
16
8673-0x800-jpg.3881|Römerbad Casa Carintia|414
8-7-jpg.3882|Römerbad Casa Carintia|414
rundgang2-1400x1000_full_0-jpg.3883|Römerbad Casa Carintia|414
 
Homepage, div. Anzeigen
http://www.casa-carintia-kaernten.at/
Anzeigentext

Das Römerbad betreibt in Österreich drei Saunaclubs eher schlichteren Formats, die sich aufgrund ihrer familiären Atmosphäre und der damit einhergehenden Partystimmung großer Beliebtheit erfreuen. Das Mutterhaus, die Casa Juvavum, befindet sich in Salzburg und besteht seit 2003. 2008 wurde in Feldkirchen/Kärnten die Casa Carintia eröffnet, in 2013 kam die Casa Ovilava am Standort Wels/Oberösterreich hinzu. Die Casa Juvavum ist ein wenig größer als die Schwesterbetriebe, insgesamt ähneln sich die Clubs jedoch in Größe und Ausstattung: Als zentraler Aufenthaltsort dient ein kleiner und kuscheliger Barraum mit Pole-Dance und gemütlichen Sitzgelegenheiten; im Wellnessbereich findet man Sauna, Infrarotkabine, Solarium und Whirlpool, die Zimmer sind

Genau wie damals zur Römerzeit, ist der richtige Entspannungsfaktor auch heute noch ein wichtiger Bestandteil für ein zufriedenes und ausgeglichenes Leben. Um den zu erreichen, fahren einige in den Urlaub, andere kaufen sich sich vielleicht einen teuren Massagestuhl. Viel günstiger und gleichzeitig viel geiler bzw. umfassender - ganzheitlich körperliche Entspannung bringend - ist ein Besuch im Römerbad. Neben der Möglichkeit, die wohltuenden Einrichtungsfeatures wie etwa Solarium, Sauna und Wärmekabine zu nutzen, trifft man(n) hier außerdem auf durchschnittlich 10 bis 20 attraktive Damen, die sich bei Bedarf mit viel Sorgfalt und Hingabe auch um das erotische Wohlergehen der männlichen Besucher kümmern. An der Bar mit angrenzender Lounge im Erdgeschoss des Hauses lassen sich diesbetreffend ganz einfach und ungezwungen erste Kontakte knüpfen. Das Römerbad verfügt außerdem über einen schönen Garten plus Terrasse, der sich an warmen Sonnentagen ebenfalls zur entspannten Nutzung anbietet.

Trending

Neueste Beiträge