TS Alessia Sanchez

  • NEU!!! ALLE Fuckten, Bilder & Berichte auf einen Klick...

    Mach mit und poste jetzt alle Infos zu deinen Lieblingsdamen. Gerne auch zu allen anderen Girls, auch den weniger freundlichen...

    Hol dir JETZT GLEICH deinen persönlichen Benutzernamen - natürlich völlig kostenlos!

    PS: Bitte keine vollständigen Berichte posten, sondern nur die LINKS zu den Berichten, die du z.B. im LUSTHAUS-Forum bzw. anderen Foren findest. Danke!
  • Alle Mädels haben in der Snatchlist eine eindeutige SLID (Snatchlist-ID) - auch wenn sie verschiedene Namen verwenden. Bitte diese SLID-Nummern in Zukunft auch in den Hurentest-Foren posten, z.B. SLID77 oder SLID69 (ohne Leerzeichen), sowie einen Link zum entsprechenden Snatchlist-Thread der Dame. Danke! Damit sind Informationen zu einer bestimmten Dame für alle viel einfacher und schneller auffindbar.
Kategorie
Girl
Name(n)
TS Alessia Sanchez
Bundesland
Bayern
Straße, Stadt
München Helene-Wessel-Bogen 7 maps-icon
Telefon
01521 / 3243726
0152 13243726
+4915213243726

Tara

Active member
3 Juli 2020
347
279
43
Snatchlist-ID
SLID2229
27381
27382
27383
27384
27385
 
Anzeigentext

BRANDHEISS!

Trans Alessia Sanchez - wunderschön, sehr feminin und leidenschaftlich,...
...und ich genieße es, Sxx zu haben.
Services
69 , AV aktiv (bei Dir) , AV passiv (bei Ihr) , Französisch , Hausbesuche , Hotelbesuche
Sprache(n)
deutsch

Schnitzler

Active member
25 August 2019
106
52
28
Vienna
  • Nationalität: Europa
  • Sprachkenntnisse: Englisch, Spanisch
  • Telefonnummer: 068864255808
  • Status: im Haus
  • Hier findest Du mich: 1.Stock/App. 1 im Laufhaus
0688 64255808
+4368864255808

http://tabaris.at/index.php/maedchen-vorschau/item/1923-ts-alessia-sanchez.html

Berichte:

TRANS ALESSIA SANCHEZ 0152-13243726 Shemale in München / definitiv eine Empfehlung​


11. Oktober 2020

TRANS ALESSIA SANCHEZ

War die Tage bei ihr in München Helene-Weselbogen, ich muss sagen eine Sahneschnitte, alles war perfekt für mich. Toller Körper Tolles Arbeitsgerät wo ich auf 4-5 cm Dicke und 17 cm Länge schätze.
Ich habe mit Spritzen genommen, waren 50.-€ Extra.
Hygiene 100%
Definitiv Empfehlung, weil auch Charakter Top ist (Menschenkenntnis)

Gruß
Wenn die Sympathie passt, dann ist sie echt der Hammer.

Erfahrungsbericht: Trans Alessia Sanchez in Nürnberg, Tel 0152-13243726​


23. Januar 2019+3

Es verschlug mich in den Süden und abends schaute ich mal wie ich mich vergnügen könnte....

Meine Auswahl fiel auf Alessia Sanchez. Die Bilder waren vielversprechend und am Telefon klang sie sehr nett.
transgirls.de/shemales-N%C3%BC…ladies-shemales_3756.html

Sie werkelt in einer kleinen Wohnung und als sie mir die Tür öffnete fiel mir fast die Kinnlade runter. Ein bezauberndes Geschöpf, weches exakt wie auf den Fotos aussah. Da wurde nichts geschönt! Die wollte ich haben! Wir einigten uns darauf, daß wir uns ggs blasen wollten und auf Verkehr aktiv und passiv. Als kleines Schmankerl sollte sie mir ins Gesicht spritzen.

Sie hat sehr schöne Brüste und ihr Schwanz schmeckte wundervoll. Auf Grund von Hormonen wurde er nicht richtig steif, aber das Tat dem Spiel keinen Abbruch. Ihre französischen Künste waren sehr angenehm und steigerten meine Lust sehr. Zuerst wollte ich sie passiv nehmen. Da ich aber schon sehr aufgegeilt war kam ich schon bei der ersten Rosetteneinführung.

Sie fragte mich wie wir weiter machen wollten und eigentlich wollte ich ja noch, daß sie mich fickte und mich anspritzte. Also fing ich wieder an sie zu blasen. Nach einer Weile war aber klar, daß die Luft schon etwas raus war. Ihr kenn das sicher, wenn man schon mal gekommen ist...

Was jetzt kam war einfach großartig und fair. Alessia bot an, daß wir Schluß machen und sie mir einen Anteil an Geld zurückgibt! Das hatte ich noch nie!!!

Auf Grund dieses fairen Deals schlug ich 2 Tage später wieder auf um erneut mein Glück zu versuchen. Wieder war es wundervoll aber diesmal kam ich bei ihrem französischen Vortrag. Auch hier wiederholte wir das Ritual und ich bekam einen ordentlichan Anteil zurück!

Behandelt sie gut!


24. Januar 2019+4

also ich habe die Lady vor ein paar Jahren einmal in Hamburg besucht (Kieler Strasse)
Sie sieht / sah klasse aus ,wie auf Ihren Bildern ,und der gesamte Besuch war wundervoll.
Es gab werder Probleme mit dem Service oder der Zeit...im Gegenteil ...

eine sehr freundliche,gepflegte und erotische Dame...

Alessia Sanchez, meine Erfahrung mit der Shemale in Hamburg / Tel. 0152-13243726​


18. Juli 2017+14

Ich hatte die Gelegenheit die schöne Alessia Sanchez in in Hamburg Rothenburgsort zu besuchen.

Alessia ist optisch schon ein Highlight und sieht aus wie auf den Fotos in ihrer Anzeige (siehe MHH). Jung, schlank, knackig, perfekter Hintern, tolle Beine, schöne Brüste und ein süßes Lächeln. Eine schlanke Latinabraut erster Güte.

Nachdem wir vorher SMS-Austausch hatten, den Alessia nett und ungenervt führte, war ich mir irgendwie 100% sicher, dass es ein sehr gutes Girlfreindsexdate geben wird.
Beim öffenen der Tür lächelt Sie mich charmant an und ich war von ihrer ca. 1.80m (in Heels) Erscheinung sehr begeistert. Die Wohnung ist aufgeräumt und hat schöne hohe Decken. Ansonsten zweckmäßig auf das nötigste möbliert. Ich bin kurz in das kleine Bad um mich frisch zu machen.
Als ich zurück im Zimmer war ging es vorsichtig weiter. Alessia ist höflich, professionell aber irgendwie hatte ich etwas mehr Wärme und Leidenschaft erhofft. Ich war unsicher, ob Sie evtl auch einfach etwas nervös und unabgebrüht ist. Ich entschied mich erstmal mit 100430 anzufangen, um dann ggf nachzubessern. Es kann sein, dass da bei ihr auch ein weiterer Schalter umklappte und Sie noch mehr die Dienstleisterinrolle einnahm. Beweisen kann ich es nicht, wäre aber möglich.

Die Annährungen und Berührungen waren etwas hölzern und ohne Feeling (oder vorgespieltes Feeling). Küssen mochte Sie bei mir nicht, was ich absolut respektiere. Spätenstens dann war aber klar, dass mich diesen Date ernüchtern würde. Trotz aller Begeisterung über ihren Körper und ihr schönes Gesicht, hatte mein Kopf den Kinosaal verlassen und auch ein ordendliches französisch natur konnte nicht mehr wirklich etwas retten. Ich nahm Alessia dann in der Doggystellung, was aber trotz Traumhintern einfach ein liebloses zum Ende hin arbeiten blieb. Dann kam ich auch relativ bald. Angezogen, beiderseitig höflich verabschiedet und etwas unbefriedigt zurück zum Auto.

Ihr Schwanz war die ganze Zeit nicht steif und daher kann ich ihre Größe nicht einschätzen. Evtl L , falls Fragen danach kommen.

Einen Vorwurf kann ich Alessia nicht wirklich machen. Vielleicht war ich einfach nicht ihr Typ,die Chemie passte nicht oder Sie ist schlichtweg einfach höflich-professionell.

Als ich hinterher sah, dass Nicole Rios wieder da ist und Naomi ebenfalls, ärgerte ich mich schon ein wenig Alessia Sanchez ausgeguckt zu haben. Naja, Leben geht weiter.

Ein anderer Aspekt, denn ich gerne mal hier in Runde fragen würde, ist ihre Herkunft. Sie erzählte mir aus Kolumbien zu kommen. Ich habe schon viele Latinas besucht und nach meinen persönlichen Erfahrung waren Dates mit Kolumbianerinnen immer etwas steif, unterkühlt und unbefriedigent. ( Es mag auch mal eine Ausnahme gegeben haben ). Mit Venezuelanerinnen passte es irgendwie oft und es schien, als ob die etwas offener, weniger Ernst und mit mehr Lust dabei sind. Bei Damen aus Brasilien war der Sex, wenn er gut war, extrem gut und irgendwie schienen diese Ladies es einfach ihrer DNA zu haben. Damen aus der Karibik auch oft.
Ich möchte hier gar keine Klischeeparade starten. Jeder Mensch ist einzigartig !
Vielleicht gibt es hier aber Kenner im Forum, die mich evtl über die Unterschiede der Kolumbianerinnen und deren Kultur (oder Wesen im allgemeinen) im Vergleich zu Venezuelanerinnen aufklären könnten ?
Ich muss ja nicht dumm sterben und würde mich freuen da etwas zu lernen

Ich habe Alessia Sanchez auch schon besucht und einen Bericht verfasst. Kann deine Erfahrung mit ihr nicht teilen. Aber vielleicht warst du wirklich nicht ihr Typ. Bei mir war sie ganz anders. Ich hatte aber auch das Gefühl, dass sie mich mag und ich ihr gefalle. Sowas spürt man eigentlich sofort. Sie ist 1.80m und mit Heels dann noch größer. Eine wirklich wunderschöne Frau, die ich schon 3 mal bisher besucht habe. Zungenküsse gab es vom feinsten, was mir auch sehr wichtig ist. Ohne besuche ich keine ts. Ihr schwanz würde sehr hart und dürfte gut 20cm sein. Vorhin schrieb sie mir, dass sie Sonntag wieder in Minden ist. Dann weiss ich schon, was ich Sonntag vor habe.

Hallo zusammen,

ich habe heute Alessia Sanchez in der Glasstrasse 75 in Köln besucht und kann die negative Erfahrung von energy ebenfalls nicht teilen.
Angekommen habe ich mich für die Variante 100430 entschieden und nach kurzer Reinigung gings auch schon los. Fazit: Ich bin sehr zufrieden nach Hause gefahren und ja es gab u.a Zungenküsse á la Girlfriendsex. Ihr Schwanz war übrigens die ganze Zeit knüppelhart. Er ist vom Durchmesser schön dick und ein wenig gebogen aber er ist keine 20cm. Noch ein paar Wörter zu Ihr. Sie ist wirklich über 1.80m
:love:
Eine wirklich wunderschöne und sehr nette Frau.
Gestört hat mich eigentlich nur die Location bzw. die Parkplatzsituation an der Location.

Bis dahin.

10. Oktober 2017+4

Hi, war heute bei Ihr. Best GF-TS6 ever. Super hübsch, hot body, ZK, DT, EL und Rimming vom allerfeinsten. Super sexy, süß und unkompliziert. Nach DT, etc. bei mir, tropfte Ihr bestes Stück bereits beim abziehen des Höschens. Anal bei mir auf Grund der Größe etwas kompliziert; hat Sie aber mit viel Gefühl gemeistert. Bin tierisch gekommen. Danach weiter ZK, nettes Gespräch. BOMBE!!

24. Oktober 2018+3

Ich war jüngst bei ihr in der Kieler Str. (Hamburg). Ich hatte vorher angerufen, es war auch schon recht spät. Sie öffnete in Dessous und High Heels - Küsschen links, Küsschen rechts. Sie ist schon eine aufregende Erscheinung. Ich hatte eine Flasche Wein dabei, sie mag aber lieber weissen statt roten.

100430 überreicht und ich mich im Bad frisch gemacht (schöne große Dusche übrigens). Dann zurück ins Zimmer und aufs Bett. Sie machte sich erst oben und nach einer Weile untenrum frei. Mein Schwanz wurde durch ihren Handeinsatz schon steif, ihren bekam ich nicht auf Betriebsbereitschaft. Ich würde auch eher schätzen 17x4 (die Eichel ist kleiner als der Schaft), also nicht das was beworben wird.
Zungenküsse wurden nicht erwidert.
Sie zog mir ein Gummi auf und es folgte Stellung 69 - sie oben. Aber mit ihrem Teil wurde es nichts. Habe sie dann in der Doggy gevögelt. Sie hielt gut gegen mit leichtem Gestöhne.

Zusammenfassend: Höflich, professionell und etwas zurückhaltend (so wie Energy in der Einleitung dieses Fadens schrieb). Bin froh, dass ich nicht das Stundenpaket genommen hatte. Denn was hätte ich mit dem Rest der Zeit tun sollen?

Angesichts der unterschiedlichen Erfahrungsberichte hier, fragt sich woran es liegen mag. Ist es nur die Tagesform, oder allgemein "Sympathie" oder das Alter? Ich selbst bin 55+ und 1,90m: Wie ist es bei den anderen, die eher die Unterkühlte kennen gelernt haben? Und wie alt sind diejenigen, die ZK, DT, Best GF6 erleben durften?

Neugierig auf eine Wiederholung bin ich jedenfalls nicht. Auch nicht mit Weißwein.

21. Februar 2019+3

Ich war vor ca. 1 Jahr bei Ihr und hatte mein bestes TS-Erlebnis ever! Um auf wurlitzers Frage gleich zu antworten, ich bin 40J, 193 und habe ein Hauch Latino an mir - vielleicht sahen andere mit guten Erfahrungen ähnlich aus?

Sie ist auf jeden Fall eine Erscheinung wenn sie die Tür öffnet, bei mir trug sie nur Highheels und einen thong als sie öffnete, da hätte ich fast hyperventiliert - sie sieht genau so aus wie auf den meisten Bildern! Zu meinem Bedauern hatte ich nur 30 min Zeit, also zum Standardkurs einig geworden.

Die gute ist glaube ich gerne devot und da ich das komplette Gegenteil bin
:D
haben wir uns perfekt ergänzt. Nach einer kurzen heftigen Knutscheinlage bei der sie meine Zunge fast verschluckt hätte, fiel sie auf die Knie und fing an so tief zu blasen, dass sie meinen 19cm Lümmel problemlos an ihr Zäpfchen vorbei führte! OMG. Ich hielt das nicht lange aus, also hob ich sie hoch, warf sie aufs Bett, spreizte Sie und musste erstmal diese leckere A-puss ausschlecken, was sie noch mehr in Fahrt brachte.

Schnell tüte drauf und dann.. Nur beim Eindringen war ich langsam aber komplett drin. Dann hab ich langsam das Tempo erhöht und jetzt kommts : ich hatte meine Arme um ihre Beine gewickelt, aber beide Hände frei. Da nimmt sie eine meiner Hände und legt sie sich auf den Hals, womit ich sie den Rest des Aktes festhielt und leicht (! Bin kein Psycho) zudrückte... Sie nimmt meine zweite Hand und ohrfeigt sich leicht damit.. In dem Sinne ging es weiter bis ich ihr signalisierte, dass der Vulkan jetzt ausbricht.
Hingebungsvoll drehte sie sich schnell und legte ihr hübsches Gesicht unter meinen explodierenden Prügel... Oh Mann! Der Wahnsinn!
Nach kurzer Reinigung beendete sie den Akt wie ein echtes GF mit Zärtlichkeiten und weiteren Küssen - ich war und bin immer noch verliebt! Was für ein Babe! Leider war sie seither nicht mehr in Düsseldorf und ich denke ernsthaft drüber nach, demnächst per Flieger zu ihr anzureisen!

Dass sie nicht immer so zu sein scheint sagt mir, dass eine Portion ehrliche Leidenschaft dabei ist - zumindest rede ich mir das sehr erfolgreich ein
<3
:party1:
:love:

Ich weiß nur, ich muss sie wieder sehen und beim nächsten Mal bringe ich Blumen, Wein und eine Menge Zeit mit!

25. Februar 2019+1

Also ich bin eher der passive Typ und damit hatte sie auch keine Probleme. Sie wollte mich unbedingt durchnehmen. Habe mit ihr immer gute Erfahrungen gemacht. Zungenküsse und blasen ohne muss sein und war auch kein Problem. Zu meiner Person: Bin Mitte 30, werde aber oft auf Ende 20 geschätzt. Südländisches Aussehen und nicht gerade hässlich
:)
Bin genauso groß wie sie, es sei denn sie lässt die Heels an. Man sieht sie darin scharf aus. Als ich sie das erste Mal damals besuchte, hatte sie noch keine Brüste, aber ihre Optik machte mich an der Tür so sprachlos, dass sie lachte und sofort fragte, was ich denn hätte, dass ich nichts sagen konnte.

8. März 2017+3

Ich habe sie gestern das zweite Mal besucht. Davor vor 2 Wochen in Krefeld, da ich dort zu tun hatte.
Alessia Sanchez ist in real noch viel hübscher als auf den Fotos. Sie zu besuchen, da macht man nix falsch. Neben Tiffany Taillon eine der hübschesten TS die ich je besucht habe, und das waren nicht wenige
;)

Sie ist recht groß, ich bin 1,77m, und so groß müsste sie auch sein ohne Absätze. Relativ kleine Brüste, aber eine absolut perfekte Figur. Und in ihr lachen kann man sich echt verlieben. Ich kann sie nur weiterempfehlen. Habe sie beide Male spät Abends besucht, ihr bestes Stück wurde wohl deshalb nur mit etwas Mühe hart. Ich würde ihn, wenn er richtig steht, auf locker 20 cm schätzen. Schön beschnitten. Zungenküsse gab es auch vom Feinsten.
:)
War mit Sicherheit nicht mein letzter Besuch bei ihr.

Habe mich in Englisch mit ihr unterhalten, Deutsch kann sie nur sehr schwach.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet: